Wie funktioniert Bananatic?
ARMA III (B2P)
0 0 44 0
08.07.2017

ARMA III-Die erste Anlaufstelle für Realistik Freunde

Arma dürfte vielen ein Begriff sein.
Seit mehreren Jahren hat sich diese Reihe als Realistik Shooter etabliert.
Vom Tschechischen Entwickler Bohemia Interactive am 12. September 2013 veröffentlicht und seither von einer großen Fanbase unterstützt, bietet es noch immer das zu erwartende Gameplay, inklusive schicker Grafik und regelmäßiger Patches und Kostenlose sowie kostenpflichtige DLCs.
Das Spiel zeichnet sich zudem durch seine große "Mod-Kompatibilität" aus, welche auch tatkräftig von der Community genutzt wird. Etliche offizielle Multiplayer und Coop-Server werden durch unzählige Private Server ergänzt und bieten für jeden Multiplayer-Interessierten Spieler genug Inhalt um ganze Schuljahre damit zu füllen. Auch eine Singleplayer Kampagne ist enthalten und diese ist sehr Empfehlenswert zumal sie die größte Bewegungsfreiheit im Leveldesign hat die ich jemals gesehen habe. Außerdem bietet sie eine angemessene Länge die je nach Spielstil variiert und ohne Spiel unterbrechende Zwischensequenzen auskommt. Das Spiel hat eine extrem steile Lernkurve, die Beherrschung der Spielmechaniken erfordert daher Zeit und Geduld, die Meisterung dieser ist jedoch ein richtiges Erfolgserlebnis. Zum üben von Spielmechaniken bietet sich das virtuelle Arsenal und der Editor an. Eine große Anzahl an Joysticks und Controllern werden unterstützt. Diese verbessern die Steuerung vor allem beim Fliegen sind aber nicht unbedingt notwendig.
Soweit zur Kurzfassung.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

Systemanforderungen:
Der größte Nachteil des Spiels sind die Systemanforderungen. Da das Spiel bereits 2013 veröffentlicht wurde wird ein großes Spektrum an Hardware unterstützt. Man kann die Einstellung des Spiels und somit seine Anforderungen sehr stark verändern was diese breite Akzeptanz erklärt.(dennoch empfehle ich die Bauteile deines PCs separat nachzusehen) ABER das Spiel läuft nie konstant. Die Performance macht hierbei die größten Probleme. Ob das Spiel flüssig läuft ist eine Glückssache bei jedem. Das Spiel zwingt auch manche sehr Gute und Moderne PCs in die Knie, bei manchen läuft es problemlos. Durch die Einstellungen lassen sich diese Fehler reduzieren, nervig ist es trotzdem und der ein oder andere wird sich zufrieden geben müssen sein Speil trotz neuem Computer nicht auf Ultra spielen zu können.
Grafik:
Durch die große Verstellbarkeit der Grafik Optionen reicht das Spektrum der Grafik von Matsch bis 4K Augenschmaus (durch Mods weiter anpassbar). Die Grafik und Texturen sind sehr realistisch, Waffen und Ausrüstung sehr detailliert. Spektakuläre Explosionen fördern die Zerstörungslust fast zu sehr (besonders Dank der zerstörbaren Umgebung). Hier gibt es nichts zu meckern.
Inhalt:
Karte: Das Spiel basiert auf einer Open-World, im Singleplayer als auch im Multiplayer. Ursprünglich war das Spiel, wie bei Arma 2, auf zwei Inseln verteilt. Altis und Stratis beide Inseln sin echten Inseln nachgeahmt und befinden sich an der Griechischen Küste. Die Landschaft und die Städte erinnern an das Setting und bieten eine authentische und vor allem riesige Welt zum erkunden. Durch das Apex DLC (kostenplichtig) wurde eine weitere Insel hinzugefügt. Diese ist von einem Tropischen Regenwald geprägt und heißt Tanoa. Kürzlich wurde anlässig des Arma Jubiläums die Insel Malden aus Arma 2 kostenlos hinzugefügt. Alle Inseln haben Infrastruktur, also Straßen, Flughäfen, Städte, Ortschaften und Ruinen.
Rest:
Arma hat alles was mit Militär zu tun hat und noch viel mehr. Verschieden Kampfflugzeuge, Hubschrauber, Drohnen, Panzer, Artillerie, Flugabwehr Fahrzeuge, Panzer, Truppentransport Wagen, Karts, Jeeps, PKWs, LKWs, zudem verschiedene Kleidung und unzählige Waffen und Aufsätze. Der Umfang ist gigantisch und wer das alles testen will sollte dies im Virtuellen Arsenal tun.
Gameplay:
Das Gameplay ist auf Realismus getrimmt. Rückstoß und Waffenverhalten ist herausfordernd. Es wird auf HP-Regeneration verzichtet. Die Ausdauer ist an das Gewicht des Soldaten angepasst und beeinträchtigt die Zielgenauigkeit. Munition und die Durchschlagskraft dieser ist der Realität nachempfunden. Schaden an Fahrzeugen wirkt sich auf die verschiedenen Module dieser aus( je nach dem was getroffen ist) und beeinträchtigt die Einsatzkraft dieser. Schaden an Menschen ist je nach Kaliber unterschiedlich und beeinträchtigt die Bewegungsgeschwindigkeit und die Zielgenauigkeit. Kopfschüsse sind Tödlich und Explosionschaden realistisch. Taktisches Vorgehen ist daher nötig um zu Überleben.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

Singleplayer:
Der Singleplayer bietet mindestens 10 Stunden an Action pur. Man spielt ein realistischen, aber ausgedachten Konflikt, welcher in der nahen Zukunft spielt. Der Spieler ist zunächst auf sich alleine gestellt, später befehligt er einen Trupp. Vorgehensweisen sind einem selbst überlassen. Ein konkretes Level-Design existiert nicht. Das spiel ist extrem schwer, Gegner sind Intelligent und Zielsicher und man stirbt sehr schnell. Also Perfekt für alle Fans von Realistik.
Multiplayer:
Dem Multiplayer sind keine Grenzen gesetzt. Die offiziellen Server bieten Spielmodi wie PvP, PvE und Coop in verschiedenen Varianten. Die Privaten Server sind an Inhalt nicht zu übertreffen. Von Rollenspiel, Lebenssimulationen, Escape bis zu King of the Hill. Alles ist drin. Man kann auch selber sehr leicht Server erstellen und mit seinen Freunden spielen. Auch die große Anzahl an Mods und die einfach Installierung dieser führt zu unendlich viel Möglichkeiten. Für jeden ist was dabei und es wird niemals Langweilig.
Fazit:
Arma 3 ist ein Klassiker. Das beweist alleine die große und stetig wachsende Community des Spiels. Die Entwickler geben sich weiterhin mühe und beheben Bugs und bringen neuen Kontent. Das Spiel ist besonders zu Sale-Zeiten günstig und mehr als ein Blick wert. Überprüft jedoch die Systemanforderungen des Spiels und nehmt (mind.) einen Freund mit um die Lernkurve zu überwinden. Für Freunde von Realismus ein muss, für neu Einsteiger eine sehr gute Wahl und für alle anderen mindestens einen Blick wert.
Vielen Dank fürs Lesen, hoffentlich fandet ihr es hilfreich,
euer
Peggon

ARMA III-Die erste Anlaufstelle für Realistik Freunde 0.0 0
0 0
Ersteller Peggon
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
2

Tribal Wars 2 Sehr spannendes Browsergame

Review Luk4torYT
3

My Free Zoo Lohnt sich zu spielen!

Guide fussel34
4

World of Warships Schnelles ansprechendes Schiffe versenken

Review SpamBot
5

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
6

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
7

Travian Spiel für die Kleine Pause

Review SpamBot
8

CSGO (B2P) Das perfekte Crosshair finden!

Guide Susouker
9

Roblox Roblox - sehr abwechslungsreich!

Review Yammis
10

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken