Wie funktioniert Bananatic?
Go to Warface
Warface
0 0 23 0
02.08.2017

Ein Ego-Shooter von vielen.

Das ist ein mehr oder weniger klassischer F2P Ego-Shooter, welche Besonderheiten es hat darauf komme ich gleich. Fangen wir mit dem Bild an. Hier sieht man das Hauptmenü. Oben hat man wie immer das Inventar, den Shop wo man sich andere Waffen gegen Ingame aber auch echte Währung holen kann, die Statistik und Karriere sowie den Punkt Clans. Darunter hat man 3 Oberbegriffe CO-OP wo man zusammen mit Freunden gegen KIs Aufgaben erledigt. Special Operations die für zwischen durch mal ganz angenehm sind. Des Weiteren sieht man klassische versus gegen andere Spieler. Neben den klassischen Eroberung, Team Deathmatch und jeder gegen Jeden gibt es 2–3 abgewandelte Spiel Modi die das Spiel personalisieren sollen. Unten sieht man dann Werbung für Waffen, das Geld (bei mir 7 429) Dollar und man sieht Bonis bei XP oder VIP. Neben mein Geld befindet sich dann die Echtgeld Währung "K"

Für das Spielen des Spiels bekommst du 850 Spielen

Fangen wir oben Rechts auf dem Bild an, dürfte vielen bekannt sein die Minimap. Darunter der Buchstabe A, der ist nur dort weil ich gerade den Modus Eroberung spiele. In der Mitte oben sieht man den Punktestand und die verbleibende Zeit. Links oben dann die klassische Kill-History. Es gibt verschiedenste Klassen um genau zu sein dieselben wie in Battlefield. Sani, welcher hauptsächlich Shotguns spielt, Leute wiederbeleben und heilen kann Der Unterstützer spielt meistens Maschinengewehre und kann Munition verteilen. Des Weiteren haben wir den Ingenieur welcher mit Maschinenpistolen ausgerüstet ist und Rüstung welche er verteilen kann an Kameraden und sich selbst. Des Weiteren legt er bomben und Sprengsätze schneller als die anderen Klassen und er hat eine Claymore als Granate zusätzlich dabei. Zu guter Letzt der Scharfschütze, er besitzt als einziger die Möglichkeit je nach Waffe die Gegner mit einem Schuss auszuschalten, besondere Eigenschaften hat er nicht. Rechts unten auf dem Bild sieht man die Rüstung und das Leben. Mittig unten die Sprint leiste und rechts die Waffen/Zubehör welches man mit den Tasten 1, 2,3,4 wechselt.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 950 Spielen

Zum Abschluss kann man sagen, dass es nun mal nichts Besonderes ist. Die Grafik ist aufgrund der Cry-Engine nicht die schlechteste auch die Effekte sind vollkommen OK-Gut. Die Anforderungen um dieses Spiel zu spielen sind nicht hoch sollte also so gut wie jeder PC schaffen. Speicher werden 9 GB benötigt. Man kann das Spiel mal zwischen durch mit seinen Freunden spielen denke der Spaß Faktor ist vorhanden. Aber es gibt genug andere F2P Shooter die besser sind oder mithalten können. Aber Battlefield 2-3-4 gibt es mittlerweile für 3-4-5 Euro die wesentlich besser sind und genau dieselben Klassen etc. haben. Daher empfehle ich jeden die paar Euro zu investieren und als Gegenleistung ein Spiel zu bekommen, wo Pay2Win nicht im Gespräch ist. Aber dies sollt ihr entscheiden. Ich hoffe mein Review konnte euch weiterhelfen.

Ein Ego-Shooter von vielen. 0.0 0
0 0
Ersteller Schumi19971
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
2

My Free Zoo Lohnt sich zu spielen!

Guide fussel34
3

Tribal Wars 2 Sehr spannendes Browsergame

Review Luk4torYT
4

World of Warships Schnelles ansprechendes Schiffe versenken

Review SpamBot
5

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
6

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
7

CSGO (B2P) Das perfekte Crosshair finden!

Guide Susouker
8

Travian Spiel für die Kleine Pause

Review SpamBot
9

Roblox Roblox - sehr abwechslungsreich!

Review Yammis
10

SAO's Legend Review: SAO'S Legend

Review Sihias