Wie funktioniert Bananatic?
Go to CSGO (B2P)
CSGO (B2P)
0 0 76 0
03.10.2017

Geht Valve genug gegen Cheater vor?

1. VAC:
Valve Anti Cheat ist ein System, welches Valve eingeführt hat um effektiv gegen Cheater vorzugehen. Hierfür prüft ein Programm die Ordner auf dem System der Spieler ob weitere Programme installiert wurden, die das Spiel beeinflussen. Wenn ein solches Programm gefunden wurde, wird der Spieler mit einem VAC Ban bestraft. Dieser sperrt den Spieler für das gespielte Spiel, der Ban wird öffentlich auf dem Profil angezeigt und man hat auf zahlreichen Seiten Nachteile durch den Ban. Zudem sinkt der Wert des Accounts drastisch. Einen Account mit VAC Ban zu verkaufen lohnt sich in der Regel daher nicht. Die Strafe, die Valve den cheatenden Spielern gibt ist daher relativ hoch und sollte nicht zu klein eingeschätzt werden. Auch wenn das Programm an sich schon älter ist, verhindert es dennoch viele cheatende Spieler.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

2. Gerechte Strafen?:
Ob die Strafen die Valve verteilt gerechtfertigt sind, wird von jedem anders beurteilt. Fakt ist jedoch, dass Strafen nur verteilt werden können, wenn fremde Software in den Spieleordner gelangt. Da dies normalerweise nur der Fall ist, wenn man selber einen Cheat installiert hat, halte ich diese Regelung für relativ sinnvoll. Die Tatsache, dass Valve keine Bans zurückzieht, weder zeitweilig noch durch den Support halte ich für konsequent aber auch durchaus riskant. Wer einen Fehler macht, z.B. etwas mit einem Cheat ausprobieren möchte und dann vergisst auf einen Server zu wechseln, auf dem kein VAC ist, dessen Steam Account ist ab Sofort für alle Zeiten gebrandmarkt, ohne, dass derjenige eine Chance hat den Ban los zu werden. Daher halte ich VAC auf Community Servern für fehlerhaft.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

3. CS:GO und VAC:
CS:GO ist wie die meisten hier wissen werden ein kompetitiver Shooter, bei dem man einen Rang erreichen und verbessern kann, indem man Spiele gewinnt. Durch Cheater wird die Leistung von Spielern daher verfälscht. Wenn man viel "Glück" hatte und Cheater im eigenen Team hat, dann erreicht man einen unverdient hohen Rang, den man aus eigener Kraft kaum halten werden kann. Andersrum kann man seinen hart erkämpften Rang auch durch Cheater verlieren. Das ist besonders für Tryharder ärgerlich. VAC ist für diese Art von Spielen daher sehr gut geeignet und tut auch einen hervorragenden Job. Da das System aber nur greift, wenn mehrere Spieler einen anderen Spieler in unterschiedlichen Games reporten ist das System umgehbar. So spielen viele Cheater nur ein paar Games im Monat und werden dafür nicht bestraft, da das System nicht greift.

Geht Valve genug gegen Cheater vor? 0.0 0
0 0
Ersteller TjarkS
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Minecraft Speedrun Minecraft -Tipps & Tricks!

Tutorial KamiChaan
2

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
3

CSGO (B2P) CSGO - Lohnt sich das Spiel nach den ganzen Jahren überhaupt noch?

Review Dr.Brett
4

CSGO (B2P) CSGO - Das Geschäft mit dem Glücksspiel.

Review Dr.Brett
5

S.K.I.L.L. - Special Force 2 S.K.I.L.L. - Kann der kostenlose Gameforge Shooter mithalten?

Review Dr.Brett
6

Minecraft Review über Minecraft (Dies wird euch einen Einblick in die Welt geben)

Review Jakob_
7

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
8

My Little Farmies Das ultimative Level und EP-Starter Tutorial: My Little Farmies

Guide JTIPromo
9

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
10

Smite Smite. Ein MOBA auf seine Weise.

Review Tigg3R
Discord