Wie funktioniert Bananatic?
Go to Rail Nation
Rail Nation
0 0 41 0
16.07.2017

Quick Review zu RailNation

Das Spiel unterscheidet sich von anderen "klassischen" Online-Aufbau-Browser darin, dass sehr viel mit den Gesellschaften (Gilden) gearbeitet werden muss und das alle zwei Wochen eine neue Epoche startet- damit muss das Spiel dann neugestartet werden.
Innerhalb des gewählten Ortes (Mailheim ist empfohlen) gibt es verschiedene Vororte/Betriebe, zu denen eine Zugverbindung eingerichtet werden muss um die nötigen Rohstoffe in die eigene Stadt zufahren.
Diese umfassen Kohle,Stein Holz, Wolle, Rinder etc.
Züge müssen erst erforscht und dann gekauft werden, und können dann mit neu erforschten Upgrades aufgerüstet werden.
Obwohl das Interface unübersichtlich ist und das Spiel viele Details, gerade zu den Zugverbindungen beinhaltet, gelingt der Einstieg relativ schnell und gerade die Bananatic-Aufgaben sind schnell abgearbeitet .

Für das Spielen des Spiels bekommst du 1050 Spielen

Das Spiel bietet durch das Epochensystem eine vernünftige Langzeit.
Dafür muss man sich dort aber auch einarbeiten.

Nach jeder Epoche werden für erreichte Errungenschaften Karrierepunkte verteilt. Mit diesen wird die Gesamtstufe verbessert, sowie die Karrierelok, welche danach in jeder Epoche einsetzbar ist.

Das Spiel hat eine kleine aber engagierte Spielerbasis, so dass oftmals Hilfe angeboten wird und die spielinternen Features, wie Wettbewerbe, Gesellschaften, Gesellschaftsinvestitionen und Lizenzauktionen vollkommen ausgereizt werden.

Aufgrund des Epochensystems spielt man nicht gegen max. Level Charaktere als Einsteiger, sondern jeder startet alle zwei Wochen wieder auf gleichem Niveau.
Das Spiel fordert folglich eine regelmäßige Onlinezeit, wobei diese nicht am Stück sein muss.
Eher ein Spiel zum Mal reinschauen statt langer Gamingsessions.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 1150 Spielen

Zusammenfassend ein umfangreiches Spiel, das mehr einem digitalen Brettspiel gleicht statt dem klassischen Aufbau-Browserspiel.
Es erfordert viel Mühe dieses Spiel zu meistern. Gerade da sehr viel eingestellt werden kann.
Auch das Technologiecenter umfasst deutlich mehr erforschbare Technologien, als für die kurzen Epochen nötig ist.
So kann bei jeder Epoche eine andere Spielrichtung genutzt werden und es ist oftmals sinnvoller sich einer engagierten Gesellschaft an zu schließen, statt für sich selbst zu spielen.
Es ist unmöglich innerhalb einer Epoche alles alleine zu erreichen.
Die gewählte Stadt wird von allen Spielern gemeinsam versorgt, so dass einzelne Loks einzelner Spieler oftmals kaum Einfluss haben.
Abschließend also ein Spiel, das viel auf seiner Community fußt.
Sowohl zum selbst spielen, als auch für Bananen geeignet.

Quick Review zu RailNation 0.0 0
0 0
Ersteller Muniad
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
2

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
3

My Free Zoo Lohnt sich zu spielen!

Guide fussel34
4

Tribal Wars 2 Sehr spannendes Browsergame

Review Luk4torYT
5

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
6

World of Warships Schnelles ansprechendes Schiffe versenken

Review SpamBot
7

Travian Spiel für die Kleine Pause

Review SpamBot
8

CSGO (B2P) Das perfekte Crosshair finden!

Guide Susouker
9

SAO's Legend Review: SAO'S Legend

Review Sihias
10

Aura Kingdom Ein ausgezeichnetes Spielerlebnis

Review Kueken