Wie funktioniert Bananatic?
Garry's Mod (B2P)
2 0 82 0
14.09.2017

Trouble in Terrorist Town - Meine Eindrücke, und Meinungen.

Hallo, ich möchte heute mein Feedback zu dem Spiel "Garry's Mod" bzw. TTT abgeben.
Nach dem Start von Garry's Mod kommt man in ein Menü hinein. Unter den Kategorien "Start New Game", "Find Multiplayer Game" kann man sich für einen Spielmodus entscheiden. Ich habe bisher immer den Multiplayer Modus gewählt. Dort werden einem dann zahlreiche Spielmodifikationen vorgeschlagen, in meinem Fall habe ich mich für "Trouble in Terrorist Town" entschieden. Dort angekommen, wurden mir zahlreiche Server vorgeschlagen. Ich entschied mich für einen "Minecraft Map Server". Nach einer kurzen Ladezeit war ich dann auch auf dem Server. Das Spielprinzip ist ganz einfach. Es gibt Traitors ,Innocents und Detektive. Die Traitor müssen alle umbringen ohne Verdacht zu schöpfen, die Detektive und Innocents versuchen herauszufinden wer die Traitor sind. Dieses Spiel bzw dieser Spielmodus, bringt mir mittlerweile über 455 Stunden Spaß. Außerdem ist der Preis (10 Euro) echt günstig für diesen Spielspaß. Einen Kauf würde ich auf jedenfall empfehlen.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

Hier habe ich einen Screen von dem Startmenü. Ich finde den wechselnden Hintergrund eine nette kleine Idee, jedoch hätte man sich bei dem Aufbau mehr mühe geben können. Einen Spielserver zu finden, und somit in ein Spiel joinen zu können ist sehr einfach, somit auch für PC Anfänger ideal geeignet. Ein Ingame Profil gibt es leider nicht. Alles läuft so ab wie z.B bei "Counter-Strike" oder "Team Fortress 2". Das heißt der Steam Profilname sowie das Steam Profilbild werden Ingame angezeigt. Ich würde mir auch ein eigenes Profildesign wünschen, wo man alles individuell anpassen kann, und vielleicht auch ein kleines Levelsysteam einfügen. Die Grafik des Spiels basiert auf der Half Life Grafik. Außerdem braucht man für einige Server bestimmte Texturenpacks wie z.B. von CSS oder Day of Defeat: Source. An sich aber ein schlichtes und simples Design.

Für das Spielen des Spiels bekommst du 250 Spielen

Hier habe ich einen Screen aus dem Spiel direkt. Gleich in meiner ersten Runde bin ich Traitor geworden. Also war mein Ziel, zusammen mit meinem Kollegen, die restlichen 8 Spieler zu töten. Dazu habe ich mit der Taste "C" den Traitor-Shop geöffnet. Dort fand ich eine breite Auswahl an Items, die mir helfen sollten, den Rest zu erledigen. Ich habe mich für eine AK-47 und ein Radar entschieden. Das Radar hat mir die Entfernung der Gegnerischen Spieler angezeigt, wurde aber nur alle 30 Sekunden aktualisiert. Die AK hatte einen erhöhten Damage, was mir das schnelle Töten erleichtern sollte. Also ging ich rum und hielt Ausschau nach Spielern die getrennt von der Gruppe rumliefen. Als ich den ersten fand, habe ich mit der AK47 13 Schüsse gebraucht, um diesen umzubringen. Da die AK47 einen eigenen Sound hat, hat man mich schnell als Traitor ausfindig gemacht, und so wurde ich getötet. Wir verloren leider die Runde. Spaß macht der Modus auf jedenfall, auch wenn ich die Traitor Seite bevorzuge.

Trouble in Terrorist Town - Meine Eindrücke, und Meinungen. 5.0 2
2 0
Ersteller BrotCSGO
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
2

My Little Farmies Das ultimative Level und EP-Starter Tutorial: My Little Farmies

Guide JTIPromo
3

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
4

Smite Smite. Ein MOBA auf seine Weise.

Review Tigg3R
5

Axyos, ein cooles Spiel mit viel Potenzial.

Review DomeGamer14
6

Tribal Wars 2 Sehr spannendes Browsergame

Review Luk4torYT
7

My Free Zoo Lohnt sich zu spielen!

Guide fussel34
8

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
9

World of Warships Schnelles ansprechendes Schiffe versenken

Review SpamBot
10

Minecraft Ein sehr sehr vielseitiges Spiel.

Review DomeGamer14