Wie funktioniert Bananatic?
Login
Message
Go to Stronghold Kingdoms
4.3 (6)
ArmerRitter Newby
Posts: 9
Date joined: 22.07.2017
Status: offline

Warum Firefly Stronghold Kingdoms ruiniert hat?!

06.08.2017, 12:53
Ich habe Stronghold Kingdoms seit der Beta Phase (Januar 2012) gespielt. Aber nicht unter dem Namen Armer Ritter. Und ich möchte auch nicht meinen Account Namen preis geben weil ich mit meiner Kritik kein Gutes Haar an Firefly lasse!

Es war ein Meilenstein: Das mit erste Burg-Bau Spiel welches nun als MMOG an den Start geht. Nach dem die ernüchterne Beta Test Phase abgeschlossen war, hoffte ich vergebens auf mehr Einheiten (wie z.b. Armbrustschützen, Rammen etc.pp.) aber leider beschenkte Firefly seine Community nur mit neuen Spielwelten und immer Absurderen Spiel Regeln (z.B.Bonus von Ausgespendeten Gemeinde Gebäude wird gelöscht sobald das Gebäude abgerissen wird - ab der 2 Epoche).

Ein Einstieg für neulinge ist in diesem Spiel verdammt schwer weil es nicht nur davon abhängt wie die Forschung geskillt wird, nein es kommt auch darauf an, auf Welcher Welt man anfängt und ob der Vogt der Gemeinde, in der man beginnt , Erfahrung mit Ausbau u. Verwaltung der Gemeinde hat. Ist der Vogt unfähig Pestilenz zu heilen u. die Ki-Burg zu beseitigen, kann der neuling sich gleich einen neuen Startpunkt auf der Welt setzten. Und nach 4 Tagen ist der Angriffsschutz abgelaufen. Zwar ist der Rang des Neulings zu niedrieg das ihn ein Spieler vom Rang Prinz angreiffen könnte, jedoch gibt es Smurffer und Multis die den Neuling schleifen können, weil Smurffer u. Multis immer in den Rängen bleiben damit sie Neulinge platt machen können.
Für diese Problematik hat Firefly dieses Jahr eine Welt eröffnet in der Neulinge erst ab Rang 14 Eingenommen oder Geschliefen werden können, Plündern und Verwüsten (nieder Pickeln) sind aber dennoch möglich. Fazit: Das ist für die Katz!

Nun gut, es gibt immer was an den Games auszusetzten aber bei SHK hat Firefly wirklich den Vogel abgeschossen:
Multi-Accounting wird zwar durch löschung geahndet aber dazu müssen erstmal 50 Tickets beim Support eingehen,das dort ein Multi Acc ist. Dann wird er auch gesperrt, ohne Kontrolle ob die Vorwürfe der Wahrheit entsprechen oder nicht. Da sind in der Vergangenheit Spieler gebannt worden, weil Gegnerische Fraktionen die 50 Tickets zusammen hatten, die Angezeigten Spieler hatten auch Multi Accounting betrieben aber mit einem Premium Account. Und dann ist es auch Erlaubt Multi Accounting zu betreiben.
Wenn man aber gut ist und die Admins auf einer Welt gefahr laufen auf den Sack zu kriegen, kann einem die Wilkür von Firefly schwer treffen. (Schadensersatz Ansprüche hat der Deutsche Gamer nicht, da er seinen Besitz abtritt durch das Akzeptieren der AGB`s von Firefly)

Und das Multi Accounting ist in diesem Game ist echt pervers! Schon in der Beta Phase war das Problem bekannt z.B. Deutsche Welt 2 hatte ein Spieler 8 Accounts betrieben. Wurde beim Support mit 50 Tickets angezeigt aber mit der Antwort abgespeisst, das solange immer eine Premium Account benutz wird, kann man gegen den Spieler nicht vorgehen.

Es ist wirklich traurig wie die gier von Firefly dieses Game kaputt gemacht hat obwohl es noch immer soviel Potenzieal in sich trägt.
Ein schand Tat die wohl nie gesühnt werden wird???

mfg
Ehrlich Sozial Hilfreich Vulgär Troll